Am Freitag, 19. April 2013 - Neue deutsche Literatur in Reinkultur. Junge und nicht mehr ganz so junge Autoren lesen aus ihren Werken.

Bisher am Start Christian Brückner (aus Deja Vu), Philipp. S. Holstein (Glücklich Sein ohne Ratgeber), Harald Melzer (Stand-up Comedy) sowie Hergen Albus (aus Fischwerder). Weitere Autoren und vor allem -innen sind angefragt. Alles entwickelt sich.